Besuchen Sie uns auf der

Jahrestagung Kleinwasserkraft Österreich 2024

17. – 18. Oktober 2024
Congress Centrum Alpbach

Die Jahrestagung Kleinwasserkraft Österreich steht jedes Jahr für inspirierende Vorträge, unvergessliche Momente, spannende Exkursionen und vor allem für einen interessanten Austausch von Expert*innen aus der Branche.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

Tage
0
Aussteller:innen
0
Speaker:innen
0
Teilnehmer:innen
0

Jahrestagung Kleinwasserkraft

Die Veranstaltung

2024 wird die Jahrestagung Kleinwasserkraft Österreich in der atemberaubenden Kulisse des Tiroler Bergdorfes Alpbach, im Congress Centrum Alpbach stattfinden. Eine spannende Location – wie gemacht für unsere Veranstaltung!

  • Fachliche Vorträge von Expert:innen aus der Branche
  • Zahlreiche Aussteller:innen
  • Spannende Vernetzungsmöglichkeiten
  • Exklusives & informatives Rahmenprogramm
  • 2 Tage Programm
  • Fachmesse in einer beeindruckenden Location

Ticket Jahrestagung 2024

Ticketpreis gilt nur für Mitglieder
320€
  • Zugang zu Vorträgen und dem Messebereich
  • 2 Tages-Ticket
  • Buchung des Rahmenprogramms möglich

Ticket Jahrestagung 2024

Allgemeiner Ticketpreis
640€
  • Zugang zu Vorträgen und dem Messebereich
  • 2 Tages-Ticket
  • Buchung des Rahmenprogramms möglich

Jahrestagung 2024

Das Programm

17. Oktober 2024 - Vormittag

UhrzeitProgrammpunktInformationen
08:00 bis 09:00 UhrAnmeldung, Frühstück & Messebesuch
09:00 UhrERÖFFNUNGChristoph Wagner, Präsident Kleinwasserkraft Österreich
Artur Egger, Landessprecher Tirol
Josef Geisler, LH-Stellvertreter ÖR (angefragt)
09:30 bis 09:50 UhrEntwicklungen auf den Energie- und Strommärkten in Österreich und der EUFranz Angerer / Austrian Energy Agency
09:50 bis 10:10 UhrEine Infrastruktur zur Unterstützung des notwendigen NetzausbausMartina Prechtl-Grundnig / Erneuerbare Energie Österreich
10:10 bis 10:30 UhrÖNIP und KleinwasserkraftJudith Neyer / Strategische Energiepolitik im Klimaschutzministerium
10:30 bis 10:50 UhrGreen Deal und WasserkraftAdrian Lindermuth / Eurelectric Brüssel
10:50 bis 11:15 UhrFragen & Diskussion
11:15 bis 12:15 UhrMITTAGSPAUSE

17. Oktober 2024 - Nachmittag

UhrzeitProgrammpunktInformationen
12:15 bis 12:35 UhrRED III – Verpflichtungen für Österreich – Chance für die KleinwasserkraftDörte Fouquet / European Renewable Energies Federation
12:35 bis 13:55 UhrDie Absurdität von Sanierungsverordnungen anhand praktischer BeispieleBerthold Lindner / Lindner Stimmler Rechtsanwälte
13:55 bis 13:45 UhrPodiumsdiskussion Energiewende, Ausbaubeschleunigung und NaturschutzPaul Ablinger / Kleinwasserkraft Österreich
Dörte Fouquet / European Renewable Energies Federation
Berthold Lindner / Lindner Stimmler Rechtsanwälte
Regina Petz-Glechner / PETZ OEG
Robert Fenz / BM Land- u. Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft (angefragt)
Ab 14:00 UhrPARALLELSESSIONSNähere Infos dazu finden Sie im RAHMENPROGRAMM
Ab 19 UhrABENDEMPFANG

18. Oktober 2024

UhrzeitProgrammpunktInformationen
08:00 bis 09:00 UhrANMELDUNG, FRÜHSTÜCK UND MESSEBESUCH
09:00 bis 09:30 UhrDie modellierte StromzukunftBarbara Schmidt / Österreichs Energie
09:30 bis 09:50 UhrDas neue ElWG – Änderungen und Chancen (für die Kleinwasserkraft)Alfons Haber, MBA / Energiecontrol Austria
09:50 bis 10:10 UhrNeues Strommarktdesign – Konsequenzen für Neubau,
Revitalisierung und Bestand von Kleinwasserkraftanlagen
Florian Stangl / NHP Rechtsanwälte
10:10 bis 10:30 UhrFlexibilisierung der Laufwasserkraft durch GroßbatterienJürgen Neubarth / E3 Consult
10:30 bis 11:00 UhrFRAGEN & DISKUSSION
11:00 bis 11:30 UhrKAFFEEPAUSE & MESSE
11:30 bis 11:50 UhrDas Kleinwasserkraftpotenzial in Österreich – Abschätzungen, Chancen, MöglichkeitenStefan Gamper / Kleinwasserkraft Österreich
11:50 bis 12:10 UhrEnergiegemeinschaften für Kleinwasserkraftwerke in der PraxisMatthias Nadrag / Enixi GmbH
12:10 bis 12:30 UhrRepowering Kraftwerk VoldersArtur Egger / Hall AG
12:30 bis 12:50 UhrFRAGEN & DISKUSSION, VERABSCHIEDUNG
12:50 bis 15:00 UhrMITTAGESSEN & AUSKLANG

Spezialangebot

Rahmenprogramm

Neben spannenden Vorträgen an den beiden Vormittagen, können Sie aus einem bunten Angebot Ihr gewünschtes Rahmenprogramm für Donnerstagnachmittag auswählen.

Exkursion

Kraftwerk Achensee

Das Achenseekraftwerk gilt als die Wiege der TIWAG und als erstes Großkraftwerk europäischen Formats in Österreich. Nähere Infos beim Ticketkauf.

Exkursion

Kraftwerk Gerlos

Das VERBUND-Kraftwerk Gerlos gilt als eines der ältesten Kraftwerke und wurde in mehreren Ausbaustufen zwischen 1939 bis 2007 erbaut. Nähere Infos beim Ticketkauf.

Exkursion

Trinkwasserstollen & Trinkwasserkraftwerk Hall

Der 950 m in das Bettelwurfmassiv ragende Trinkwasserstollen wurde 1995 bis 2002 errichtet. Die im Betriebsgebäude befindliche Kraftwerksanlage nutzt das Gefälle des Trinkwasserstollens zur Energiegewinnung. Nähere Infos beim Ticketkauf.

Exkursion

Werksbesichtigung Tiroler Rohre GmbH (TRM)

Die Tiroler Rohre GmbH verfügt über mehr als 75 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Produktion und Vermarktung hochwertiger duktiler Gusssysteme. Nähere Infos beim Ticketkauf.

Exkursion

Schaukäserei Kasplatzl

Besichtigung des Wasserkraftwerkes und der Schaukäserei. Nähere Infos beim Ticketkauf.

Exkursion

Tiroler Bauernhöfe Museum am Reintalersee

Beim Besuch von Tirols größtem Freilichtmuseum wandert man auf den Spuren der Vergangenheit und erkundet eine Vielzahl an original erhaltenen Höfen und Nebengebäuden. Nähere Infos beim Ticketkauf.

Workshop

OeMAG Fragestunde

Die Experten der OeMAG stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Nähere Infos bei Ticketkauf.

Workshop

Energiegemeinschaften für Kleinwasserkraftwerke in der Praxis

Nähere Infos bei Ticketkauf.

alternativ

Freie Nachmittagsgestaltung

Die Location

Congress Centrum Alpbach

2024 wird die Jahrestagung Kleinwasserkraft in der atemberaubenden Kulisse des Tiroler Bergdorfes Alpbach, im Congress Centrum Alpbach stattfinden. Eine spannende Location – wie gemacht für unsere Veranstaltung!

Was bietet das Congress Centrum Alpbach

  • Modernste Veranstaltungstechnik
  • Schöner & lichtdurchfluteter Messebereich
  • Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe
  • Bezauberndes Ambiente
  • Green Meeting Location

Fotocredit: Norbert Freudenthaler

Alle wege führen nach Alpbach

Die Anreise

Wir empfehlen eine bequeme, umweltfreundliche und CO²-sparende Anreise zu unserer Veranstaltung. Wir haben dafür in Kooperation mit der ÖBB eine Sondervereinbarung getroffen und können Ihnen einen einmaligen Ticketrabatt anbieten:

22% auf den ÖBB-Standardpreis*

Alles was Sie dafür tun müssen, ist folgendes:

  • Registrierungslink anklicken
  • TAN Code eingeben, den sie bei uns anfragen können
  • Neues ÖBB-Konto erstellen
  • Tickets buchen und sparen!

Fotocredit: © ÖBB/Harald Eisenberger

* Gültig sind Reisen, die max. 3 Tage vor oder nach der Veranstaltung stattfinden und der An- bzw. Abreise zur Veranstaltung dienen. Das neue ÖBB-Konto muss mit einer noch nicht registrierten E-Mail Adresse erstellt werden. Der Ticketrabatt ist nicht mit anderen Ermäßigungskarten kombinierbar.

ÜBERNACHTEN IN ALPBACH

Unterkünfte

In Kooperation mit der Alpbach Tourismus GmbH können wir Ihnen eine große Auswahl an Unterkünften anbieten.

Unter folgendem Link finden Sie das Buchungsformular:

Dabei sein ist alles

Sponsorenpakete

Sie wollen Ihr Unternehmen auf der Jahrestagung Kleinwasserkraft Österreich 2024 hervorheben? Wir haben die perfekte Lösung für Sie!

Werden Sie Sponsor und präsentieren Sie Ihr Unternehmen nach Ihren Vorstellungen!

  • Eigener Messestand je nach gebuchtem Sponsorpaket
  • Individuelle Präsentationsmöglichkeiten
  • Attraktive Vernetzung

Fotocredit: © Sophie Weiss